Gerd Döring

 

1983:   2. Staatsexamen Lehramt Biologie und Geschichte in Oldenburg
   
1984 - 1985:   Wissenschaftlicher Mitarbeiter des Botanischen Gartens Wilhelmshaven
   
1985 - 1995:   Mitarbeiter als Biologe in einem Planungsbüro in Oldenburg (IBL)
   
1996 - 1998:   Projektleiter bei einer Naturschutzstiftung in Darmstadt
   
1998:   Gründung von BfL

Mitgliedschaften

Gesellschaft deutschsprachiger Odonatologen (GdO) e.V.

Hessische Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz (HGON) e.V.

Arbeitsschwerpunkte

Kartierung von Amphibien, Fledermäusen, Heuschrecken, Libellen, Reptilien, Säugetieren, Tagfaltern und Vögeln, Ökologische Baubegleitung, Planung von CEF-Maßnahmen, Monitoring